Mit welcher Möglichkeit kannst du dein Leben am leichtesten ändern?

Pssst! "Der Schlüssel" ist da....

cover

Kommt dir der Satz „Damals war es ganz anders!” bekannt vor? Oder mein anderer Lieblingsspruch: „Diese Kinder von heute...!” (Hier kommt im Allgemeinen etwas Negatives.) Bei sowas sage ich nur etwas leise, dass diese Kinder von EUCH großgezogen worden sind, sie haben eure Muster übernommen, ihr seht euch selbst in ihnen, denn sie halten einen Spiegel vor euch.
Die Wahrheit ist, dass die heutigen Kinder tatsächlich anders sind, denn sie sind viel offener als die Kinder der früheren Generationen. Auch die Welt ist ganz anders als sie früher war, denn sie ist viel schneller und deshalb haben sich auch die menschlichen Beziehungen geändert. Wir müssen auf die Reize sofort reagieren und es wird erwartet, dass wir mit der Zeit gehen.
Ich sehe nichts Schlimmes darin, denn mit der Welt entwickeln wir uns auch zusammen, wir sammeln Erfahrungen, genauso, wie unsere Kinder es tun. Das Problem ist, dass wir währenddessen nicht auf uns selbst achten. Wenn wir all unsere Energie dafür verwenden, unsere Kleinen mit dem Ziel zu erziehen, dass sie erfolgreicher, glücklicher und selbstsicherer werden, als wir es sind. Wir erwarten die Veränderung und die schönere Zukunft von ihnen.
Und während die Welt sich ändert und wir setzen all unsere Hoffnung in unsere Kinder, bleiben wir selbst und unsere mitgebrachten Muster die selben. Entsprechungszwang, Alltage voll mit Ängsten, autoritäre Erziehung und der Wunsch nach Perfektion. Wir versuchen aus diesem Teufelskreis herauszubrechen, und wenn es nicht gelingt, erleben wir den Versuch als Misserfolg und wir werden zu uns selbst und so zu unseren Kindern und zu unserem Partner ungeduldig. Und dadurch können sie nicht glücklicher, erfolgreicher, offener und toleranter werden, obwohl sie sich das wünschen würden. Denn auch sie übernehmen die elterlichen Muster, so wie wir es früher alle getan haben.   
Wir müssen also erkennen, dass die Veränderung in uns, Müttern und Vätern ist. Solange wir dies nicht tun, wird sich die Geschichte immer wiederholen und wir werden nur darauf warten und warten, dass es einmal besser wird.
Die Welt ist schnell geworden, aber die grundlegenden menschlichen Werte sind für immer gültig. Liebe. Respekt. Empathie. Vertrauen. Verzeihung. Ehrlichkeit. Glaubwürdigkeit. Diese sind für immer und ewig gültig.
Es soll jetzt besser werden! Lieben wir uns selbst jetzt ohne Bedingung! Lassen wir all unsere Ängste jetzt los! Darin steckt die Veränderung nämlich, nach der wir uns so sehr sehnen.


Mit Liebe und Umarmung
Eni

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Partner

Mészáros Mária, Grafik - Facebook Seite

Schirmacher Szilvia, deutsche Übersetzung-  http://www.tanuljnemetul.com/ http://www.germanonlinecoach.com/